Wettkampfgruppe


Wettkampfgruppe bei Bewerb in Frankreich dabei

„4ème championnat frontalier des concours traditionnels pour sapeurs-pompiers 2018“ lautete die Einladung, die unsere Wettkampfgruppe am 15. September nach Pulversheim in das französische Elsass führte. Bereits zum zweiten Mal nahm unsere Gruppe an diesen internationalen Grenzlandmeisterschaften teil. Insgesamt 85 Gruppen aus Frankreich, Deutschland, Luxemburg,  Südtirol und Österreich kämpften in den Wettbewerben um die Leistungsabzeichen  von Luxemburg, Saarland, Rheinland-Pfalz und Elsass sowie um den Sieg in den Disziplinen Bronze, Silber und Gold.

Am Donnerstag, den 13. September bestieg die Wettkampfgruppe in Graz das Flugzeug in Richtung Zürich, wo wir übernachteten, um am nächsten Tag mit dem Bus nach Mulhouse zu fahren. Nach dem Eintreffen in Mulhouse trafen wir zu unserer freudigen Überraschung den ehem. Bundes- bewerbsleiter OBR Josef „Blacky“ Schwarzmannseder, mit dem wir einige Stunden über Wettkämpfe  und Feuerwehrbelange geplaudert haben. Im Anschluss ging es zügig zu unserer Unterkunft in der Stadt Mulhouse und einer kleinen Stadtbesichtigung. Aufgrund unseres frühen Wettkampfstarts am Samstag legten unsere Trainer darauf wert, dass die gesamte Gruppe ehezeitig die Nachtruhe antrat.

Bereits am frühen Morgen des 15. September trat unsere Gruppe beim ersten Durchgang um Bronze Elsass an. Es folgten weitere 4 Wettbewerbsdurchgänge in Bronze und Silber. Die Gruppe war in einigen Disziplinen mehrmals am Start, damit jedes der 12 Gruppenmitglieder ein oder mehrere Abzeichen erhalten konnte.

Am Ende der 4. Grenzlandmeisterschaften erhielt die Gruppe Kirchbach die Abzeichen Elsass Bronze und Silber, Luxemburg Bronze und Saarland Silber. Der krönende Abschluss dieses Bewerbes war das Erringen des 3. Platzes in der Gesamtkategorie Silber B. ► Bilder

Teilnehmer der WK-Gruppe Kirchbach:

1. Reihe (v.l.n.r.): Helmut Hirz, Manuel Pucher, René Patschok, Markus Kaufmann, Martin Fröhlich, Robert Zach

2. Reihe (v.l.n.r.): Hannes Grassmugg, Philipp Sattler, Wolfgang Feierer, Erich Reicht, Michael Hammer, Raimund Stix


Wettkampfgruppe Kirchbach 2018

Foto: Landeslesitungsbewerb in Murau

1. Reihe kniend v.l.n.r.: Markus Kaufmann, Martin Fröhlich, Raimund Stix, René Patschok

2. Reihe stehend v.l.n.r.: Wolfgang Feierer, Erich Reicht, Michael Hammer, Herbert Maier, Hannes Grassmugg, 

nicht auf dem Foto: Sabrina Pierer, Martina Auer, Helmut Hirz, Philipp Sattler, Robert Zach, Reinhold Pucher, Wolfgang Totter


Die Wettkampfgruppe vom 22. - 24. September auf Hüttenwochenende

Am Freitag fuhr die Wettkampfgruppe Kirchbach auf die Tauplitz um die heurige Wettkampfsaison mit einem Hütten- und Wanderwochenende abzuschließen. Unsere Trainer Reicht Erich und Philipp Sattler luden alle Teilnehmer am Ersten Hüttenabend zu einer zünftigen Jause. Am Samstag führte uns unser „Bergfex“, Markus Kaufmann, auf den „Großen Tragl“, wobei die Eintragung in das Gipfelbuch Witterungsbedingt nur von Markus Kaufmann und Raimund Stix vorgenommen wurde. Der Rest der Gruppe kehrte auf halber Höhe um und wanderte etwas gemütlicher rund um den Steirersee. Der Erfolg unserer beiden Gipflstürmer wurde am Abend in der Hütte gebührlich gefeiert. Am Sonntag vor der Heimfahrt stand noch ein Besuch im Tierpark Mautern, sowie eine rasante Abfahrt mit dem „Mountaincart“ auf dem Programm.

HINWEIS: Sämtliche Kosten werden ausschließlich von den einzelnen Mitgliedern der Wettkampfgruppe Kirchbach bezahlt!

 


Grosser Erfolg beim Bereichsleistungsbewerb in Auersbach

Am 3. Juni startete unsere Wettkampfgruppe in die Bewerbssaison 2017 - und dies auch sehr erfolgreich. In den Klassen Bronze B und Silber B konnte die Gruppe jeweils den 1. Platz erreichen. Die Gruppe qualifizierte sich damit auch für den Parallelbewerb, wo mit dem 3. Platz der Tag beendet wurde.

Unser Kamerad FM Wolfgang Totter erreichte bei diesem Bewerb das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze. Wir gratulieren!  Auf der Homepage des BFVFB gibt es dazu einen Bericht. ► zum Bericht

   ► zu den Bildern


Wettkampfgruppe Kirchbach 2017

1. Reihe stehend v.l.n.r.: Helmut Hirz, Philipp Sattler, Erich Reicht, Martin Fröhlich, Wolfgang Totter

2. Reihe stehend v.l.n.r.: Hannes Grassmugg, Wolfgang Feierer, René Patschok, Michael Hammer, Raimund Stix

nicht auf dem Foto: Markus Kaufmann, Thomas Hermann, Herbert Maier, Robert Zach


Berichte von der Wettkampfgruppe in der Woche und im SüdOst-Journal


Zahlreiche Teilnehmer bei den Übungen

Nur noch 3 Wochen bis zu den Grenzlandmeisterschaften in Luxemburg. Es wird fleißig trainiert.

1. Reihe v.l.n.r.: Sebastian Dungl, René Patschok, Helmut Hirz, Robert Zach

2. Reihe v.l.n.r.: Wolfgang Feierer, Markus Kaufmann, Raimund Stix, Reinhold Pucher, Martin Fröhlich, Herbert Maier, Hannes Grassmugg, Erich Reicht

nicht am Foto: Michael Hammer, Thomas Hermann, Philipp Sattler


News von der Wettkampfgruppe

Wir stehen mitten in den Vorbereitungen für den Höhepunkt der heurigen Wettkampfsaison.

Am 15. September geht es nach Luxemburg, wo wir dann am 17. September an der Grenzlandmeisterschaft teilnehmen. ► Link zu den News aus Luxemburg

Beim Bereichsleistungsbewerb in Schützing erreichten LM Wolfgang Feierer und LM Sebastian Dungl das FLA in Bronze. Danach ist die Gruppe auch beim Leistungsbewerb in Eibiswald angetreten.


Beim Landesleistungsbewerb in Ilz konnte LM Sebastian Dungl das FLA in Silber erreichen. Wolfgang Feierer zog sich leider bei einer Übung eine langwierige Knieverletzung zu, wodurch er bei diesem Bewerb nicht teilnehmen konnte. Nächstes Jahr in Judenburg wird es dann hoffentlich mit Silber klappen!

Auch zwei "Runde" gab es 2016 zu feiern. HLM Raimund Stix und LM Reinhold Pucher wurden jeweils 50 Jahre jung. Diese Ereignisse hielten den Rest der Gruppe nicht davon ab, bei beiden einen Baum aufzustellen. Gefeiert wurde beim Buschenschank Faßwald "Ackerbauer" in Glojach.

 

 


Wettkampfgruppe Kirchbach 2016

1. Reihe stehend v.l.n.r.: Hannes Grassmugg, Michael Hammer, Sebastian Dungl, Martin Fröhlich, Markus Kaufmann

2. Reihe stehend v.l.n.r.: René Patschok, Erich Reicht, Philipp Sattler, Raimund Stix, Reinhold Pucher

nicht auf dem Foto: Wolfgang Feierer, Thomas Hermann, Helmut Hirz, Herbert Maier, Robert Zach

Vom Fotostudio Resch in Ehrenhausen wurde uns das Gruppenfoto zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.


... CO² neutrale Anreise der Wettkampfgruppe Kirchbach zum Landesbewerb 2015 in Gamlitz ...

  


Übergabe der neuen Trainingsanzüge und T-Shirts durch Anton Comelli und Petra Prutsch.

  


 

Wettkampfgruppe Kirchbach 2015

1. Reihe kniend v.l.n.r.: Erich Reicht, Hannes Grassmugg, René Patschok, Herbert Maier

2. Reihe stehend v.l.n.r.: Raimund Stix, Markus Kaufmann, Reinhold Pucher, Wolfgang Feierer, Helmut Hirz

nicht auf dem Foto: Robert Zach


 

Wettkampfgruppe Kirchbach 2014

1. Reihe kniend v.l.n.r.: Markus Kaufmann, Thomas Hermann, Helmut Hirz, Reinhold Pucher

2. Reihe stehend v.l.n.r.: René Patschok, Raimund Stix, Erich Reicht, Herbert Maier, Robert Zach


Kontakt Wettkampfgruppe: wettkampf@feuerwehr-kirchbach.at


FF Weeg 29,24 sec. - so schnell wären viele gern...

 

FF Weeg 29,24 sec. - so schnell wären viele gern...

Posted by FF Kirchbach i. Steiermark on Montag, 24. Juni 2013

 


Technik und Design by