Home

 


 

+++ Wehrversammlung am 6. Jänner im Rüsthaus +++ letzte Einsätze: 29. Oktober Baumbergung in Glatzau + 17. Oktober Zimmerbrand in Kirchbach + 11. Dezember Brand in Kirchbach +++ Einsatzstatistik von 01.12.2016 bis 30.11.2017 + 104 Technische Einsätze + 4 Brandeinsätze + 4 Brandsicherheitswache +++

 


... am 2. und 26. Dezember 1970

Am 2. Dezember beruft Hauptmann Hugo Hermann eine Ausschusssitzung ein, in der er seinen Rücktritt bekannt gibt. Anlässlich der Jahreshauptversammlung am 26. Dezember wird er jedoch wieder zum Hauptmann gewählt und nimmt die Wahl an. In dieser Sitzung wird Hermann Schützenhöfer zum Feuerwehrmann befördert.

 


Einsatz gegenüber dem Rüsthaus!!

Am 11. Dezember gegen 9.50 wurden wir über die Sirenenarlarmierung zu einem Brandverdachtsfall in Kirchbach gerufen! Beim Eintreffen der Feuerwehr, waren bereits Teile des Gebäudes stark verraucht, so dass wir mit schwerem Atemschutz zur „Rauchquelle“ vordringen mussten! Es stellte sich heraus, dass im Heizraum eine Schachtel mit Altpapier zu glimmen begonnen hatte. Durch das rasche Eintreffen und die umgehende Bekämpfung des Glimmbrandes konnte weiterer Schaden vermieden werden. Durch den Einsatz des Druckbelüfters, konnte in kürzester Zeit das gesamte Objekt rauchfrei gemacht werden.

 


Monatsübung 14. November 2017

Von der November Monatsübung sind Fotos in der Galerie zu finden. ► zu den Fotos


Gefunden in der Kleinen Zeitung

In der Ausgabe vom 10. November ist ein Bericht der Feuerwehr Kirchbach zu finden. An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen das in der Rubrik Presse alle Artikel nachzulesen sind.
 
Update vom 16. November: Ein weitererBericht ist der aktuellen Ausgabe des Süd-Ost Journal erschienen.

► zum Pressebereich

 


Feuerwehren des Abschnitt 6 in der Landesleitzentrale

Die letzte Funkübung des Abschnitt 6 fand am Mittwoch dem 9. November statt. Anlässlich der letzten Funkübung im Kalenderjahr 2017 war wieder ein interessantes Thema am Programm. Diesmal statteten wir der Landesleitzentrale "Florian Steiermark" einen Besuch ab. Wir würden ausführlich über die Landesleitzentrale und den Abläufen informiert.

Wie es der Zufall wollte, ging gerade ein Notruf für die Feuerwehr Edelstauden ein. Dabei handelte es sich um eine Fahrzeugbergung. So konnten wir den Notruf und die Alarmierung aus Sicht der Florianstation beobachten. Mit der Besprechung in der Dorfstub'n in Frannach wurde die Funkübung beendet. ABI d. F. Robert Zach und BI d. F. Gerhard Mussbacher bedankten sich für die Teilnahme und wünschten Frohe Weihnachten und alles Gute für 2018.

Von der Feuerwehr Kirchbach nahmen 9 Frauen und Männer an der Funkübung teil.

  


Ehrenmitgliedschaft für Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer 

Am 3. November 2017 besuchte eine Delegation der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbach unseren Landeshauptmann in der Grazer Burg.

Für unseren Kommandanten Manuel Pucher war es eine besondere Freude unserem ehemaligen Feuerwehrkameraden, Hermann Schützenhöfer war in den 1970er Jahren aktives Mitglied in der Wehr, für seine langjährige und verdienstvolle Unterstützung persönlich zu danken.

Als Würdigung für sein Engagement überreichte die Abordnung Herrn Hermann Schützenhöfer die Urkunde für die Ehrenmitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Kirchbach.

(Bericht Woche Online)




 

Technik und Design by