Home

 


 

+++ nächste Übung: !!!Achtung neuer Termin!!! Dienstag 20. Februar um 19:00 Uhr +++ Freitag 23. Februar Vortrag über das KITT Land Steiermark um 19:00 Uhr im Rüsthaus +++ Letzte Einsätze: 7. Februar Fahrzeugbergung in Maxendorf + Sonntag 11. Februar Wirtschaftsgebäudebrand in Tagensdorf +++

 


 

Im Jahr 2018 feiert die Feuerwehr Kirchbach ihr 130-jähriges Bestandsjubiläum. Zum Beginn des Jubiläumsjahrs gibt es hier eine 4-teilige Serie mit Berichten die über die Feuerwehr in 40 Jahren seit der ersten Ausgabe der "Kirchbacher Berichte" erschienen sind. Im zweiten Teil sind die Beiträge der 90er nachzulesen. zum zweiten Teil


Rotes Kreuz Kirchbach bedankt sich für Hilfe

In einem Bericht in der Kleinen Zeitung vom 20. Februar bedankt sich das Rote Kreuz für die geleistete Hilfe am Sonntag. Dieser Bericht ist im Pressebereich nachzulesen. ► Presse


Eine erfreuliche Information der Redaktion

Wir möchten uns bei allen die uns den letzen beinahe 4 Jahren unsere Homepage besucht haben bedanken. Wir haben einen Meilenstein erreicht. Am Montag dem 12. Februar konnten wir den 50.000 Besucher begrüßen. Vielen Dank!


Informationsveranstaltung über das KITT Land Steiermark

Am Freitag, 23. Februar findet im Rüsthaus Kirchbach mit Beginn um 19:00 Uhr ein Infoabend über das KITT Steiermark statt. Genauere Informationen entnehmen sie im angfügten Schreiben. 
 


Wirtschafsgebäudebrand in Tagensdorf

Sonntag 11. Februar, 04.29 Uhr, Sirenenalarm. Die Kameraden der FF Kirchbach werden zu einem Wirtschaftsgebäudebrand in Tagensdorf (Gemeinde St.Stefan) nachalarmiert. Bereits ein erster Blick auf das Alarmfax mit 6 aufgelisteten Feuerwehren machte den großen Einsatzumfang ersichtlich.

Aus bislang ungeklärter Ursache hatte sich ein in einem Wirtschaftsgebäude untergebrachtes  Hackschnitzellager entzündet und die FF Kirchbach war mit dem HLF3 als Pufferfahrzeug sowie zur Unterstützung beim Innenangriff unter schwerem Atemschutz eingesetzt. Die Kameraden unseres Atemschutztrupps wurden körperlich gut ausgelastet: Bei drei Inneneinsätzen galt es, Glutnester zu löschen sowie vor allem fast 20 Kubikmeter Hackgut  zu räumen.

Nachdem alle Aufgaben in hervorragender Zusammenarbeit aller eingesetzten Wehren abgearbeitet waren, konnten wir um kurz nach 09.00 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Eingesetzt waren die FF St.Stefan (Einsatzleitung), FF Glojach, FF Kirchbach, FF Lichendorf, FF Schwarzau, FF Ziprein und das Einsatzleifahrzeug des BFV Feldbach ► ein Bericht auf der Homepage der Feuerwehr St. Stefan

Bericht: LM d.V. Wolfgang Feierer

 ► noch mehr Bilder vom Einsatz


LM Josef Feier ein 50er

Vor einigen Tagen ferite LM Josef Feier seinen 50. Geburtstag. Dem Anlass entsprechend gratulierten wir Josef mit einem Fakelzug. Vom Jubilar wurden wir ins Gasthaus Kickmaier zu Speis und Trank eingeladen. Wir gratulieren Josef an dieser Stelle.

  

 


Mit der Feuerwehr-Mitgliedskarte Vergünstigungen erhalten

 

Bei Vorlage der Feuerwehr-Mitgliedskarte gibt es bei einigen Firmen Vergünstigungen. Eine Liste der firmen gibt es auf der Seite des Landesfeuerwehrverbandes.                               ► Liste der Firmen mit Vergünstigungen

Update: Diese Liste ist auch in der LFV App verfügbar.


Johann Reicht gewann das Preisschnapsen 2018

Am Samstag den 20.01.2018 trafen sich unsere Feuerwehr-Senioren zum alljährlichen Schnapsen. Nach einem guten Schnitzel, Kaffee und Kuchen, begann ein spannender Nachmittag. Als Sieger ging diesmal Kamerad Reicht Johann hervor. Der Seniorenbeauftragter Mayer Johann bedankte sich bei Hermann Gottfried mit Gattin Maria für die tolle Verpflegung. ► mehr Fotos

 


Übungstermine 2018

Alle Kameraden die keine Information über die Übungstermine erhalten haben, dies kann hier heruntergeladen werden. ► Download

Noch eine wichtige Terminänderung. Die für 13. Februar angesetzte Monatsübung findet aufgrund des Faschingsdienstag am Dienstag 20. Februar um 19:00 Uhr statt!!!!! Übungsleiter OLM d. S. Helmut Hirz würde sich trotz des neuen Termins auf eine zahlreiche Teilnahme freuen.




 

Technik und Design by